Nasenarbeit

Schnüffel dich glücklich!

Du möchtest eine sinnvolle, gemeinsame und jagdliche(ersatz) Arbeit mit deinem Hund?
Du findest es wichtig, dass dein Hund Ruhe halten lernt oder ausbaut?
Du möchtest deinen Hund besser lesen lernen wenn er jagdlich arbeitet, um ihn im Alltag besser managen zu können?

Dann ist Nasenarbeit bei den Wahnsinnshunden genau die richtige Beschäftigungsform für dich und deinen Hund!

Dein Hund kann in diesem Beschäftigungskurs lernen, einer von dir definierten Spur zu folgen und Wildspuren dabei auszuklammern.
Bei Wahnsinnshundetraining „Nasenarbeit“ gibt ein in Tee getränkter gezogener Dummy die definierte Spur vor.
Das Dummy wird positiv eingearbeitet, so entsteht eine Erwartungshaltung bei deinem Hund.
Dein Hund wird der künstlichen Spur treu bleiben und das Dummy finden wollen.

Voraussetzungen

  • Haftpflichtversicherung
  • Der Hund muss mind. 10 Monate sein – open end
  • Arbeitsgeschirr oder Arbeitshalsband
  • Schleppleine

Wann

Ab dem 20.06.20 immer Samstags

Wo

Hamberge & Umgebung

Kosten

15,00€ pro Mensch/Hund Team

Inhalt

  • Sinnvoller und abwechslungsreicher Aufbau der Fährte
  • Einflussfaktoren auf die Fährte
  • Handwerkzeug – Was macht Sinn?
  • Individuelles Einarbeiten deines Hundes
  • Verleitungen meistern
Menü